Suchen Merkliste
Gartenkatalog 2020

Videochat für Geschäftskunden: Sicher mit unserem Vertriebsteam kommunizieren.

Hier anmelden

01.06.2011

Kronimus AG weiht neue Schleifanlage ein

Die Kronimus AG hat auf die anhaltend steigende Marktnachfrage reagiert und rund vier Millionen Euro in eine neu Oberflächenschleifanlage investiert.

Am 30. Mai wurde die Anlage feierlich von Martin Kronimus, Vorstandsvorsitzendem der Kronimus AG, und Iffezheims Bürgermeister Peter Werler in Betrieb genommen. Zu dem Anlass waren zahlreich Vertreter aus Politik, aber auch regionale Bauunternehmen und Baustoffhändler sowie Architekten erschienen. Die neue Anlage ist 146 Meter lang, hat ein Gesamtgewicht von 160 Tonnen und erlaubt die Bearbeitung von Betonsteinplatten bis zu einer Größe von ein auf ein Meter 20. Durch die Inbetriebnahme der neuen Anlage nach über einem Jahr Entwicklungs- und Bauzeit verdoppelt sich die Kapazität im Vergleich zur alten nahezu.