Suchen Merkliste
Betonstein Gartenkatalog

Blockstufen

Die Blockstufe ist das Universalelement im Landschaftsbau zur Gestaltung von Treppenanlagen, Abtrennungen, Podesten und Terrassen. Auch für das Schwimmbad, als Kellertreppe und für den Hauszugang sind sie optimal geeignet. Die Blockstufen sind wie alle Stufen von Kronimus garantiert frost- und tausalzbeständig und auch in Sonderformaten, gemäß Kundenangaben, erhältlich.

Technische Daten (Rastermaße)

Standard Blockstufen

Höhe:
14 cm
Breite:
40 cm
Standardlängen:
50 cm, 60 cm, 80 cm, 100 cm, 120 cm, 140 cm, 150 cm
Vorderkante gefast:
7mm/ 45°
Gewicht:
128,8 kg/m
Bemerkung:
Sondermaße auf Anfrage möglich

Radienelement

Höhe:
14 cm
Breite:
40 cm
Radien in cm:
100 / 135 / 170 / 205 / 240 / 275
Gewicht kg/Stück:
161,25 / 115,76 / 100,6 / 93,01 / 147,78 / 128,40
Bemerkung:
Werden Auftragsbezogen gefertigt

Eckelement 90°

Gewicht:
101,94
Höhe:
14 cm
Breite:
40 cm
Schenkellänge:
60 x 60 cm
Bemerkung:
Werden Auftragsbezogen gefertigt

Eckelement 135°

Gewicht:
94,06
Höhe:
14 cm
Breite:
40 cm
Schenkellänge:
60 x 30 cm
Bemerkung:
Werden Auftragsbezogen gefertigt

Sonderausführung

Bemerkung:
Sonderausführungen finden Sie unter Hintergrundinformationen.

Oberflächen

Graffito Nr. 780
geschliffen
Schwarzgranit Nr. 257
sandgestrahlt
Fino Nero Nr. 514
feingestrahlt
Graffito Nr. 739
sandgestrahlt
Fino Graphit Nr. 304
feingestrahlt
Anthrazit Nr. 189
sandgestrahlt
Castano Nr. 43
geschliffen
Safran Nr. 68
sandgestrahlt
Marillo Nr. 40
geschliffen
Beige Nr. 191
sandgestrahlt
Kronit Nr. 4
sandgestrahlt
Argento Nr. 778
geschliffen
Fino Fels Nr. 493
feingestrahlt
Argento Nr. 737
sandgestrahlt
Primero Dunkelgrau Nr. 547
geschliffen
Acero Nr. 779
geschliffen
Gingen Nr. 437
geschliffen
Grau Nr. 190
sandgestrahlt

Fino Bordeaux Nr. 605
feingestrahlt
Sandsteinrot Nr. 98
fein sandgestrahlt
Weißgranit Nr. 96
fein sandgestrahlt
Alpenmarmor weiß Nr. 239
sandgestrahlt
Rheinischer Buntkiesel 4/8 Nr. 65
waschbeton
Rheinischer Buntkiesel 8/16 Nr.74
waschbeton
Sahara Beige Nr. 695
geschliffen

Verlegung

Das richtige Aufmessen und Versetzen von Stufen

Folgende Formel sollte bei allen Treppenanlagen beachtet werden:

Auftritt (33cm -5cm) + 2 x Steigung (2 x 17cm = 34cm) = 62 cm (Schrittmaß)

 

Bei wasserdurchlässigem Untergrund

Katalog_Seiten_110-126_RZ:krs_EV

Bei wasserundurchlässigem Untergrund oder Rohtreppe aus Beton

Katalog_Seiten_110-126_RZ:krs_EV

 


Die Nut macht den Unterschied

Die Schubnut verstärkt den Verband zwischen Mörtelbett und Stufe.

Dadurch wird die Lagestabilität der Stufen innerhalb der Gesamtanlage wesentlich erhöht.

Schubnut_1

Seitenansicht_StufeSchubnut

 


Zur Beachtung !

Maßangaben über Steigung und Auftritt in den Maßen an­geben, die das Fertigteil haben soll (keine Treppen­roh­maße).

  • Erforderliche Sichtkanten und Sichtköpfe bezeichnen.
  • Stufen-Auftritt = Rohtreppenauftritt + 5 cm
  • Stufen-Steigung = Rohtreppensteigung – 0,5–1 cm

Hintergrundinfo

Sonderausführungen Blockstufen

Sondergrößen
Blockstufen sind auch in folgenden Sondergrößen erhältlich.
Länge: 50 bis 300 cm, Breite: 10 bis 57 cm, Höhe: 10 bis 20 cm

Radien-Blockstufen
Radien-Blockstufen werden speziell auftragsbezogen gefertigt.
Länge: 70 bis 120 cm, Breite: 10 bis 57 cm, Höhe: 10 bis 20 cm

Blockstufen mit Untertritt
Blockstufen sind in Sonderanfertigung auch mit Untertritt in zwei Varianten erhältlich.
Länge: 50 bis 300 cm, Breite: 10 bis 57 cm, Höhe: 10 bis 20 cm

Blockstufen freitragend
Blockstufen können mit einer ­Sonder­armierung für freitragende Stufen­anlagen ausgestattet werden.
Länge: 50 bis 300 cm, Breite: 10 bis 57 cm, Höhe: 10 bis 20 cm

Blockstufen beheizt
Blockstufen, die dauerhaft schnee- und eisfrei gehalten werden sollen, sind mit werkseitig, in Handarbeit eingebauter Heizmatte lieferbar.
Länge: auf Anfrage, Breite: 10 bis 57 cm, Höhe: 10 bis 20 cm

Keilstufen
Keilstufen sind auch in folgenden Größen erhältlich.
Länge: auf Anfrage, Breite: 10 bis 57 cm, Höhe: 10 bis 20 cm

Die Oberflächenausführungen entsprechen denen der Standard-Blockstufen.


Statischer Nachweis für Blockstufen

 

Oberflächen veredelte Stufen werden komplett aus der vorgegebenen Mischung hergestellt. Diese Mischungen entsprechen nicht den standardisierten Sieblinien der DIN EN 206. Deshalb ist der erforderliche Statische Nachweis gemäß DIN EN 1045 rechnerisch nicht erbringbar.

Aus diesem Grund hat Kronimus durch die Uni Karlsruhe Belastungstests durchführen lassen, um die erforderlichen Prüfberichte zu erhalten. Diese liefern wir Ihnen bei Auftrag gerne mit.

Die max. Länge der gereiften Stufen beträgt 3m.