Suchen Merkliste
Gartenkatalog 2020

Videochat für Geschäftskunden: Sicher mit unserem Vertriebsteam kommunizieren.

Hier anmelden

Kerabona

KERABONA ist eine quadratische, monolithische Feinsteinzeugplatte von 20 mm Dicke mit rutschfester Oberfläche. Dank der hohen Beständigkeit ist Kerabona die ideale Lösung für begehbare Bodenbeläge im Freien, sei es bei Neubauten oder der Sanierung von Bodenbelägen.

10 Jahre Garantie

Technische Daten (Rastermaße)

Statisch belastbar bis 250 kg/Platte bei Stelzlager-Verlegung 

60 x 60Format (cm)
46kg/m²
90 x 60Format (cm)
46kg/m²

Oberflächenbeispiele

Sie sehen hier nur eine Auswahl. Detaillierte Informationen zu unseren Oberflächenveredelungen finden Sie hier.
Weitere Farb- und Oberflächenausführungen erhalten Sie auf Anfrage.

Hinweis:

Farbabweichungen der auf dieser Website abgebildeten Objekte bzw. Produkte vom Original sind aufgrund der Lichtverhältnisse bei der Produktfotografie und den unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen möglich. Deshalb empfehlen wir Ihnen den Besuch eines unserer Werke oder Ihres Baustoffhändlers. Anhand unserer Musterschauen oder der Ihnen vorgelegten Muster können Sie sich am besten einen Eindruck über Originalfarbe und -oberfläche verschaffen.

Sichtbetonoptik Anthrazit Nr. 879
Keramik
Sichtbetonoptik Grau Nr. 878
Keramik

Geprüfte Rutschsicherheit: R-Wert 11

Kerabona Rutschsicherheit (BILD)

 

Verlegung

Verlegehinweis

Die Verlegung erfolgt in Trockenbauweise ohne Verwendung von Kleber oder Mörtel, wodurch das System schnell zu verlegen und wieder abzunehmen ist. Kronimus empfiehlt nach der Verlegung den Belag mit Wasser und Schwamm gründlich zu reinigen!

Der Untergrund, auf dem der Boden verlegt wird, sollte fest, strapazierfähig und dicht sein, mit ausreichendem Gefälle, um den Abfluss von Regen- und Schmelzwasser zu garantieren. Das System Kerabona – Platten und Stelzlager – ist für statische Belastungen bis zu 250 kg/Platte (für den Privatbereich) konzipiert. Bei Verwendung von 5 Stelzlagern pro Platte (inklusiv mittig angebrachtem Stelzlager).

Farb- und Strukturabweichungen sind aufgrund der Verwendung von natürlichen Rohstoffen, die natürlichen Schwankungen unterliegen, nicht vermeidbar.

Stelzlager

Durch die Verlegung auf Stelzlagern entsteht zwischen Platten und Unterkonstruktion ein Zwischenraum. Oberflächenwasser kann durch die offenen Fugen des Belags auf der Unterkonstruktion ohne weitere Maßnahmen abgeleitet werden: eine aufwendige und teure Drainage wie bei der gebundenen Bauweise entfällt.

Ebenso können in den Zwischenraum Installationsleitungen wie z. B. Kabel und Wasserleitungen verlegt werden. Diese sind durch den Bodenbelag geschützt und durch die jederzeit aufnehmbaren Platten problemlos zugänglich.

Kerabona Stelzlager (BILD)

KERABONA Platten werden auf eine tragfähige Unterkonstruktion (z. B. Betonplatte) auf Stelzlagern als Doppelboden verlegt.

Die hohe Maßgenauigkeit der Platten erlaubt eine hohe Verlegegenauigkeit und einen einheitlichen Fugenverlauf. Diese Verlegung hat im Gegensatz zur traditionellen Verlegung von Feinsteinzeugplatten im Mörtelbett (gebundene Bauweise) folgende Vorteile:

Durch die flexible Verlegung treten temperaturbedingte Spannungen im Bodenbelag nicht auf. Somit werden spannungsbedingte Risse und Brüche von Platten und Fugenmaterialien vermieden.

KERABONA – Platten sind für eine Verlegung in Mörtel nicht geeignet.

Durch die leichte Handhabbarkeit kann die Verlegung auch von einem geübten Heimwerker durchgeführt werden. Kronimus empfiehlt dennoch die Verlegung durch einen Fachbetrieb.

Durch den entfernbaren Bodenbelag ist auch die Unterkonstruktion immer für Reparaturen und Wartungsarbeiten zugänglich. Eventuelle Schmutzansammlungen auf der Unterkonstruktion können einfach beseitigt werden, ein Unkrautbewuchs durch die Fugen wird somit vermieden.

Unebenheiten in der Unterkonstruktion können durch verstellbare Stelzlager ausgeglichen werden, so dass immer ein ebener Belag mit gleichmäßiger Neigung hergestellt werden kann.

Durch die geringe Aufbauhöhe (45 – 60 mm inkl. Platte) eignen sich diese Platten auch gut zur Sanierung bestehender Bodenbeläge.