Aktuelle Corona Information: Kronimus ist weiterhin lieferfähig

Werte Kunden,

derzeit überschlagen sich die Pressemitteilungen zur Corona „Covid-19“- Pandemie täglich.
Wir verfolgen, gerade in Anbetracht der Nähe unseres Unternehmens zur französischen Grenze, die Nachrichtenlage mehr als aufmerksam.
Uns ist es wichtig, in dieser außergewöhnlichen Situation, Ihnen als Kunde, verlässliche Informationen zu unserer Lieferfähigkeit zukommen zu lassen. Nachdem nun in unseren Nachbarländern der Baustofffachhandel und teilweise auch Baustellen geschlossen wurden, richten wir unsere Kapazitäten in Gänze auf den deutschen Markt. Von personellen Engpässen sind wir aktuell lediglich marginal betroffen.

Mangelnde Materialverfügbarkeit ist auf Basis der derzeitigen Sachlage für die kommenden Tage nicht zu erwarten. Zusätzlich verfügen wir über ausreichend Zufuhrkapazität. Gerne informieren wir Sie auch im Detail zu Ihren Bauvorhaben. Bei Bedarf erreichen Sie die Ihnen bekannten Ansprechpartner im Innen– und Außendienst.
Wir sind zuversichtlich, gemeinsam mit Ihnen, die Krise und die damit verbundenen Herausforderungen zu meistern.
Fordern Sie uns!

Ihre
Kronimus AG
Kronimus GmbH & Co.KG

Suchen Merkliste
Gartenkatalog 2020

Winkelstufen

Die Winkelstufen eignen sich optimal als Eingangstreppe und Bahnhofstreppe. Die Treppenelemente aus Beton gibt es in wasser-, sandgestrahlter (kugelgestrahlter) und geschliffener Ausführung.

5 Jahre Garantie

Technische Daten (Rastermaße)


Verlegung

Das richtige Aufmessen und Versetzen von Stufen

Folgende Formel sollte bei allen Treppenanlagen beachtet werden:

Auftritt (33cm -5cm) + 2 x Steigung (2 x 17cm = 34cm) = 62 cm (Schrittmaß)

Bei wasserundurchlässigem Untergrund oder Rohtreppe aus Beton

 

Katalog_Seiten_110-126_RZ:krs_EV


Zur Beachtung:

Maßangaben über Steigung und Auftritt in den Maßen an­geben, die das Fertigteil haben soll (keine Treppen­roh­maße).

  • Erforderliche Sichtkanten und Sichtköpfe bezeichnen.
  • Stufen-Auftritt = Rohtreppenauftritt + 5 cm
  • Stufen-Steigung = Rohtreppensteigung – 0,5 bis 1 cm

 

Hintergrundinfo

Statischer Nachweis für Winkelstufen

Oberflächen veredelte Stufen werden komplett aus der vorgegebenen Mischung hergestellt. Diese Mischungen entsprechen nicht den standardisierten Sieblinien der DIN EN 206. Deshalb ist der erforderliche Statische Nachweis gemäß DIN EN 1045 rechnerisch nicht erbringbar. Aus diesem Grund hat Kronimus durch die Uni Karlsruhe Belastungstests durchführen lassen, um die erforderlichen Prüfberichte zu erhalten. Diese liefern wir Ihnen bei Auftrag gerne mit.

Die max. Länge der gereiften Stufen beträgt 3m.