Suchen Merkliste
Betonstein Gartenkatalog

79312 Emmendingen

Freibad über der Elz

Zurück zur Übersicht

Freibad über der Elz

Freibad über der Elz

Freibad über der Elz

Freibad über der Elz

Freibad über der Elz

Freibad über der Elz

Freibad über der Elz

Freibad über der Elz

Freibad über der Elz

Freibad über der Elz

Freibad über der Elz

Freibad über der Elz

Informationen

Bauherr
Stadtwerke Emmendingen GmbH

Verarbeiter
Brucker Landschaftsbau, Malterdingen

Ausführung
August 2017 bis Juni 2018

Planung Außenanlage
planwerk GEHLE

Produkte
Barretto L, Dicke 10 cm in Rottweil Grau-gelb Nr.771 (geschliffen+glanzgestrahlt)

Senkrechtplatten in Rottweil Grau-gelb Nr. 771 (geschliffen+glanzgestrahlt)

Blockstufen in Rottweil Grau-gelb Nr. 771 (sandgestrahlt)

Duschtassen, 3 x 2 m + 3 x 3 m in Rottweil Grau-gelb Nr. 771 (geschliffen+glanzgestrahlt)

Sonderanfertigungen
Duschtassen 3 x 2 m und 3 x 3 m

Oberfläche
Rottweil Grau-gelb Nr. 771

30 Jahre nach der letzten Sanierung wurde das in die Jahre gekommene Freibad über der Elz zwischen August 2017 und Juni 2018 umfassend saniert und modernisiert. Das beliebte Bad mit nostalgischem Charakter wurde auch um einige Attraktionen reicher – denn die Wünsche und Erfahrungen der Badegäste aus zwei Befragungen sind in die Planung und Umsetzung eingeflossen.

Sanierung und Erweiterung

Becken, Bädertechnik und Gebäude wurden, unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes, saniert. Außerdem wurde das Freibad um ein gesondertes Springerbecken samt Sprunganlage, sowie um eine Breitwellenrutsche mit eigenem Landebecken erweitert.
Das Nichtschwimmerbecken wurde um zusätzliche Attraktionen für Kinder ergänzt. Schaukelbucht, Blubber, Wasserschleier und -tunnel sorgen nun für noch mehr Badespaß.
Das bisherige Schwimm- und Sprungbecken wurde in ein Mehrzweckbecken umgewandelt. Neben vier 50-Meter- und drei 25-Meter-Bahnen wurde ein Erlebnisbereich mit Strömungskanal, Sprudelliegen, Schwallduschen und Massagedüsen integriert.
Der Bereich um die Becken, einschließlich der Grünanlage zwischen Gebäude und Gehweg, wurde neu gestaltet.

Quelle: freibad-em.de